Google Analytics lesen und verstehen

Häufig eingesetzt und selten verstanden. Google Analytics ist das wohl populärste Tool, um Zugriffe und Interaktionen einer Website zu tracken. Schnell eingerichtet, kaum konfiguriert und ab und zu mal die blauen Kurven bestaunt. Aber da geht doch noch mehr!

Was genau ist noch mal diese verdammte Absprungrate? Wer spammt unser Tracking eigentlich in letzter Zeit so zu? Und diese Filter, Ereignisse und Ziele – was ist das und wie viele?

Jan Kurschewitz leuchtet die dunklen Ecken von Google Analytics aus, ohne dabei zu komplex zu werden. Mit den Tipps und Beispielen kann jeder Google Analytics soweit aufbohren, dass es jenseits der Standardeinstellungen läuft, dabei aber nicht zu komplex wird.

zurück zur Übersicht

Referent/en

Jan Kurschewitz

Geschäftsführender Gesellschafter der Aysberg Web Development GmbH und webEdition-Nutzer seit Version 2.0
powered by webEdition CMS